Die Entnahmestelle

Die Entnahmestelle

Die Entnahmestelle ist ein sehr wichtiger Bereich bei einer Haartransplantation. Aus diesem Bereich wird das Haar entnommen, um es an die schütteren Stellen zu transplantieren. Das Haar am Hinterkopf leidet nicht am männlichen Kahlheitsmuster und wächst daher dauerhaft an der neu implantierten Stelle ein. Mit Hilfe der ARTAS® Robotertechnik können die Haarfollikel, die die beste Qualität besitzen, schnell und präzise entnommen werden. Diese Methode arbeitet laut einer aktuellen Studie** schneller und präziser als jeder Mensch und weist die geringste Durchtrennungsrate bei der Follikelentnahme auf.

Keine Nähte

Während der ARTAS® Roboter Haartransplantation wird jedes Graft (bis zu 6 Haare) einzeln vom ARTAS® Haar Roboter entnommen. Mit einer Spange wird die Kopfhaut gespannt, damit die Nadel bei der Entnahme sehr präzise eindringen kann und kein Matratzen Effekt entsteht. Der Nadeldurchmesser beträgt 0,9 oder 1,0 mm und wird so gewählt, dass die benachbarten Follikel unberührt bleiben und die zu entnehmenden Haarfollikel in dem Graft nicht geschädigt werden (bei zu kleinen Instrumenten würden die Follikel angeschnitten). Der ARTAS® errechnet automatisch den Austrittswinkel jedes einzelnen Grafts, die Transsektionsrate ist somit sehr niedrig. Nach der Entnahme wird die Spange gelöst, die Kopfhaut zieht sich zusammen und übrig bleiben kleine helle Pünktchen, die in der Regel selbst bei genauem Hinschauen kaum bis nicht sichtbar sind.

Einfach gut aussehen

Ihre Entnahmestelle hat nur einen begrenzten Bestand an Haaren, jedoch soll dieser Bereich bestmöglich aussehen. Bei der ARTAS® Roboter Haartransplantation wird nur die Menge der Haare entnommen die notwendig ist, um das gewünschte Behandlungsziel zu erreichen. Der behandelnde Arzt steuert das ARTAS® Roboter System so, das eine gleichmäßige, präzise Extraktion (meistens 15-20% der Fläche) erfolgt, um sicher zu gehen, dass der Entnahmebereich sein natürliches Aussehen behält.

Kehren Sie zurück in ein aufregendes Leben

Die minimal invasive ARTAS® Roboter Haartransplantation ermöglicht eine schnelle Genesung ohne die Notwendigkeit von Nähten. Der Bereich der Haarentnahme erholt sich schnell, in der Regel innerhalb weniger Tage. Sie kehren zurück in Ihr „neues“ Leben und können Ihr Haar auf jede erdenkliche Art tragen.

Aktuelle Strip / FUT Methode


Strip Surgery Video

Aktuelle ARTAS® Methode


ARTAS Procedure Video

**Journal of the American Academy of Dermatology; 13.9.2014; Characteristics of robotically harvested hair follicles in Koreans: Jung Won Shin, MD, Soon Hyo Kwon, MD, Sung Ae Kim, MD, PhD, Joo Yong Kim, MD, Jung Im Na, MD, PhD, Kyoung Chan Park, MD, PhD, and Chang Hun Huh, MD, PhD